seelenpuppe nähen und gestalten

Aus Stoffresten, Wolle, Stickgarn, Knöpfen, Perlen und abgelegten Kleidern nähen wir von Hand ein Püppchen.
Nicht die perfekte Puppe für die Vitrine, sondern die Puppe, die aus uns schlüpft und uns ihre Geschichte erzählt. Oder die einen Wunsch von uns versinnbildlicht.

Es geht um ein spielerisches Abtauchen in uns selbst und um ein intuitives Zwiegespräch mit unserem inneren Wesen, das sich in einer Puppe ihren Ausdruck sucht.

Es geht mir nicht um das Erlernen einer technischen Arbeitsweise, sondern um die Auseinandersetzung mit unserem inneren Prozess. Jede Seelenpuppe ist einzigartig. Sie ist Träger eines Teils unserer selbst und dienen beispielsweise der inneren Heilung, dem Wandel, der Selbstreflexion, der Schattenarbeit und der Inspiration.

 


 

Anmeldung findet direkt über den Veranstalter statt:
Seminarhaus Schloss Retzhof.

Maximal 16 Teilnehmer.
Materialliste wird bei Anmeldung zugesendet.